print logo

Strangguss mit Öl-Luft Schmierung

 

Typische Merkmale des Stranggusses

Beim Strangguss werden in der Regel Lager mit langsamen Rotationen und hohen Temperaturen eingesetzt. Es ist ein ätzender Prozess und die Wahrscheinlichkeit für Wassereintritt ist hoch.
 
Luft-Öl Schmierungen sind im Strangguss eine relativ neue Entwicklung, die die Lebensdauer der Lager wesentlich verbessert hat. Bei der Minimalmengenschmierung liegt ein konstanter Luftstrom auf den Lagern. Mit speziellen Dropsa Komponenten wird Öl in den Luftsrom injiziert, der damit eine Mikroölmenge auf die Lager einträgt.
 
Dropsa ist ein Pionier in der Luft-Öl-Technologie bei diesen Anwenungen, außerdem ein starker Förderer der volumetrischen Technologie bei der Dosierung von Mikroölmengen.
 
Im Gegensatz zu anderen Systemen, die "restriktive Teiler"verwenden, um eine Luft-Öl Mischung herzustellen, ermöglicht Dropsa durch den volumetrischen Ansatz, dass mit elektronsicher Überwachung und Rückmeldung, die genaue Schmiermenge an jeden einezelnen Schmierpunkt ankommt. Viele unserer Kunden, die "Teiler" eingesetzt haben, sind von der Leistung mit dem voluemtrischen Luft-Öl-Schmierung positiv überrascht.
 
Dropsa liefert nicht nur Neuanlagen für Hersteller, sondern auch das System-Design, um eine bestehende Anwendung auf Luft-Öl-Anwendungen umzuwandeln.

Kontaktieren Sie Dropsa noch heute, um diese Technik auch auf Ihrer Anlage einzusetzen.

 

Systemübersicht:

  • Gesamtanzahl der Schmierstellen: von 300 bis 1000 Schmierstellen
  • Gesamtanzahl der Segmente:        von 12 bis 36
  • Schmiermittel:                                 CLP 220 - 460 Cst
  • Gesamtölmenge pro Zyklus:           0,04 - 0,08 cm³/Schmierstelle
  • Betriebsfrequenz:                           von 5 bis 10 Minuten
  • Systemlänge:                                  25 Meter

Diese Anwendungen werden eingesetzt:

Vorteile

  • Erhöhte Lebensdauer der Lager um über das 10fache
  • Produktivität steigt um ein vielfaches, durch seltenere Wechsel
  • 100% Überwachung der Öl-Injektoren zu jeder einzelnen Schmierstelle
  • Überwachung der Lufströmung und des Verbrauchs
  • Schnelle Diagnose von möglichen Problemen

System Design


 


 


 

Photos