print logo

Ölumlaufschmierung

Die Umlaufschmierung erfordert einen kontinuierlichen Ölfluss zu den gegebenen Schmierpunkten. Das Öl läuft über Rücklaufkanäle zurück in den Versorgungstank und wird von hier wieder zum Schmierpunkt gefördert.

Die Pumpenstation ist mit Kühl, Heiz- und anderen Vorrichtungen zur Aufrechterhaltung einer optimalen Schmiermitteltemperatur ausgerüstet. 

Bei einer Umlaufschmierung bleibt das Lagergehäuse ständig mit Öl befüllt, während der schnelle Ölfluss die Wärme effizient abführt und dem Benutzer so eine deutlich höhere Geschwindigkeit und Leistung ermöglicht.
 
Der Schlüssel zu einem guten Schmiersystem ist die sorgfältige Überwachung der Schmiermittelversorgung - Hier bietet Dropsa Anwendern eines der technisch ausgereiftesten und modernsten Systeme, die derzeit auf dem Markt sind. 


Projektmanagement
Dropsa bietet auf Wunsch ein komplettes Projektmanagement an - einschließlich Überprüfung des Aufstellorts und der Betriebsbedingungen vor Ort, Konstruktion der Pumpenstation, Herstellung, Installation und schlüsselfertige Implementierung der Umlaufschmiersysteme. 

Rufen Sie einfach einen unserer Verkaufsingenieure an - damit Sie gleich durchstarten können!  

 

Lieferbare Systeme

Mehr: