print logo

Fast-Trockenbearbeitung (MMS)

 
 

MINIMALMENGENSCHMIERUNG (MMS) & FAST-TROCKEN-BEARBEITUNG

Die Fast-Trocken-Bearbeitung soll die traditionellen Kühlmittel- und reinen Ölschmiersysteme in Bearbeitungsumgebungen mit präzise geregeltem Druckluftstrom ersetzen; dieser Strom befördert winzig kleine Schmierölmengen in "Aerosol"-Form zur Bearbeitungsfläche.
Das System sorgt für eine zuverlässige Schmierung der Bearbeitungsfläche und gewährleistet so eine effiziente Hochleistungszerspannung.

Der Ölnebel wird auf zwei verschiedene Weisen zur Bearbeitungsfläche transportiert: 
 
Bei Externer Schmierung: wird das Öl durch eine Düse zur Bearbeitungsfläche geleitet. 
Dropsa bietet eine komplette Produktlinie an - von einfachen leicht zu installierenden Produkten, wie z.B. Grip, bis Vip4Tools für die externe Schmierung (bitte fordern Sie die zugehörige Dokumentation an).
 
Bei Interner Schmierung oder Schmierung "durch-das-Werkzeug": wird das Öl durch interne Schmierbohrungen in den Schneidwerkzeugen zugeführt.

Das Spitzenprodukt dieser Familie ist MKD-Dual (patentierte Technik) - hier werden spezifisch profilierte Ölnebelpartikel im Mikronbereich erzeugt und können dann durch Spindeln und Werkzeughalter an die Schneidkante des Werkzeugs transportiert werden. 

 

MKD - Präsentation

MiQueL - Präsentation